Heilige      Elisabeth              Annweiler
© Heilige Elisabeth Annweiler
Erich Kästner Der Februar Nordwind bläst. Und Südwind weht. Und es schneit. Und taut. Und schneit. Und indes die Zeit vergeht bleibt ja doch nur eins: die Zeit. Pünktlich holt sie aus der Truhe falschen Bart und goldnen Kram. Pünktlich sperrt sie in die Truhe Sorgenkleid und falsche Scham. In Brokat und seidnen Resten, eine Maske vorm Gesicht, kommt sie dann zu unsren Festen. Wir erkennen sie nur nicht. Bei Trompeten und Gitarren drehn wir uns im Labyrinth und sind aufgeputzte Narren um zu scheinen, was wir sind. Unsre Orden sind Attrappe. Bunter Schnee ist aus Papier. Unsre Nasen sind aus Pappe. Und aus welchem Stoff sind wir? Bleich, als sähe er Gespenster, mustert uns Prinz Karneval. Aschermittwoch starrt durchs Fenster. Und die Zeit verläßt den Saal. Pünktlich legt sie in die Truhe das Vorüber und Vorbei. Pünktlich holt sie aus der Truhe Sorgenkleid und Einerlei. Nordwind bläst. Und Südwind weht. Und es schneit. Und taut. Und schneit. Und indes die Zeit vergeht, bleibt uns doch nur eins: die Zeit.
Heilige      Elisabeth              Annweiler
Logotyp
© Lorem Ipsum Dolor
Liebe Schwestern und Brüder der Pfarrei Hl. Elisabeth in Annweiler, zum    1.    September    wurde    ich    von    Bischof    Dr.    Karl    -    Heinz Wiesemann als leitender Pfarrer für Ihre Pfarrei ernannt. Als Ihr neuer Pfarrer möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen: Mein   Name   ist   Eugeniusz   Ociepka,   ich   bin   58   Jahre   alt   und wurde   geboren   in   Linkowo   bei   Rastenburg   im   heutigen   Polen, früher    Ostpreußen.    Nach    Erlangen    der    Hochschulreife    am Gymnasium   in   Rastenburg   studierte   ich   in   Warschau,   Lomsza und Mainz mit anschließendem Pastoralkurs in Speyer. Am    23.    Juni    1993    wurde    ich    von    Herrn    Bischof    Dr.    Anton Schlembach   im   Dom   zu   Speyer   zum   Priester   geweiht.   Meine Kaplanszeit   absolvierte   ich   in   Weidental   und   in   Bellheim.   Danach war    ich    17    Jahre    als    Pfarrer    zuständig    für    die    Pfarreien Bossweiler     und     Bockenheim     mit     den     dazu     gehörenden Filialgemeinden      Rodenbach,      Ebertsheim,      Quimheim      und Obrigheim,   bis   diese   2015   in   die   Großpfarrei   Grünstadt   integriert wurden. Ab    dem    1.    September    des    vergangenen    Jahres    bin    ich    als Kooperator in der Pfarrei HI. Lukas in Hettenleidelheim tätig. Ich   freue   mich   auf   die   Tätigkeit   gemeinsam   mit   dem   Pfarrteam   in unserer   Pfarrei   Hl.   Elisabeth,   auf   die   Begegnungen   mit   Ihnen   und bitte   um   Ihr   Gebet   bei   Gott   für   ein   fruchtbares   und   segensreiches Wirken im Weinberg unseres Herrn. Gottes Segen! Ihr Pfarrer Eugeniusz Ociepka
Heilige      Elisabeth              Annweiler
© Heilige Elisabeth Annweiler
Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!